Achtsamkeits- und Meditationslehrer/-in Ausbildung André Daiyû Steiner

Achtsamkeits- und Meditationslehrer/-in Ausbildung

mit André Daiyû Steiner

14.09.2019 bis 17.11.2019

“Das Einzige, was ich erfahren und womit ich üben kann, ist mein Leben genau jetzt. Mehr kann ich nicht tun. Alles Übrige ist der Traum des Egos.“ (Charlotte Joko Beck)

Achtsamkeits- und Meditationslehrer/-in · Modul Grundlagen

Das 50+ Stunden Achtsamkeits- und Meditationslehrer/-in Grundlagenmodul mit André Daiyû Steiner erstreckt sich über drei Wochenenden und richtet sich an alle, die tiefer in die Materie einsteigen wollen.
Das Modul vermittelt die notwendigen Grundlagen, um Deine eigene Praxis zu vertiefen, und gibt erste Einblicke in das Unterrichten von Achtsamkeits- und Meditationsklassen.
Das Grundlagenmodul ermöglicht außerdem die Teilnahme an zukünftigen Aufbaumodulen rund um das Thema Achtsamkeit und Meditation. Diese Aufbaumodule befinden sich aktuell in der Planung und werden voraussichtlich im nächsten Jahr an den Start gehen.

Kursinhalte

Das Grundlagenmodul vermittelt folgende Inhalte:

  • Grundkonzepte der Achtsamkeit (Psychologische Aspekte, Wahrnehmung, Hier und Jetzt, Gewahrsein, Affengeist, Grundhaltung der Achtsamkeit in Theorie und Praxis) 

  • Elefant und Reiter – wie unser Geist funktioniert 

  • Achtsamkeitspraxis (Einführung, Geschichte der Achtsamkeit von Buddhismus zum MBSR nach Jon Kabat-Zinn, Philosophie, Ziele, Training des Geists, Herangehensweisen, Stolpersteine & Hindernisse, Anwendung im Alltag) 

  • Die acht Elemente der Achtsamkeit und das Achtsamkeitsmodell zur Gelassenheit 

  • Achtsamkeitstechniken und -übungen (formale und informelle Achtsamkeitspraxis, Erfahrung der Stille) 

  • Grundkonzepte der Meditation (Einführung, Techniken, Wege in die Meditation, Meditation und Patanjali, der angemessene Meditationsplatz 

  • Hindernisse auf dem Meditationsweg (Umgang mit Gefühlen, problematischen Erfahrungen und Widerständen, Umgang mit Bewerten, Kritik und Selbstkritik) 

  • Meditation als Selbsterfahrungs-, Wandlungs- und Entwicklungsprozess 

  • Körperhaltungen der Meditation – Hilfestellungen beim Sitzen
  • Atemschule – Bedeutung und Praxis

Kursdaten (37,5 Stunden – 50 UE)

1. WE 14.09. – 15.09.2019 ZEN-Zentrum imakoko Sa (8-15.30 Uhr) / So (8-15.30 Uhr)
2. WE 19.10. – 20.10.2019 ZEN-Zentrum imakoko Sa (8-15.30 Uhr) / So (8-15.30 Uhr)
3. WE 16.11. – 17.11.2019 ZEN-Zentrum imakoko Sa (8-15.30 Uhr) / So (8-15.30 Uhr)
(Änderungen vorbehalten)

Unterrichtsstil

Der Unterrichtsstil des Moduls ist überwiegend interaktiv gehalten und enthält viele praktische Elemente. Dadurch wird Dir die Fähigkeit vermittelt, Deine persönliche Praxis zu intensivieren und Meditations- sowie Achtsamkeitsgruppen anzuleiten.
Um die im Kurs vermittelten Inhalte zu festigen, werden Dir zahlreiche Übungen und Aufgaben an die Hand gegeben, die Du selbstständig in Deinen Alltag integrieren kannst.

Voraussetzungen

Vor dem Start des Grundlagenmoduls sind keine speziellen Vorbereitungen oder Vorkenntnisse notwendig. Eine regelmäßige Meditations- bzw. Achtsamkeitspraxis ist natürlich von Vorteil.

Teilnehmeranzahl

Die maximale Teilnehmeranzahl für dieses Grundlagenmodul ist auf 15 Teilnehmer beschränkt.

Wie geht es nach dem Grundlagenmodul weiter?

Für eine weiterführende Ausbildung zum/zur ganzheitlichen Achtsamkeits- und Meditationslehrer/-in besteht die Möglichkeit, an zukünftigen Aufbaumodulen teilzunehmen. Jedes Aufbaumodul wird einen spezifischen Aspekt der Meditations- und Achtsamkeitspraxis abdecken und weiter vertiefen:

  • Modul Psychologie
  • Modul Philosophie & Transzendenz
  • Modul Retreat & Prüfung

Prüfung / Zertifikat

Nach jedem Modul wird es eine Teilnehmerbestätigung über 50 Stunden geben. Nach Abschluss der 4 Module gibt es eine Prüfung und damit ein Zertifikat über eine 200 Stunden Ausbildung zum/zur ganzheitlichen Achtsamkeits- und Meditationslehrer/-in.

Dozent

André Daiyû Steiner ist erfahrener Zen-Lehrer, Philosoph, Management- & Mentaltrainer, Buchautor sowie Coach. Aufgrund einer persönlichen Schicksalserfahrung fand er den Weg zur Zen-Meditation in Japan. Seine Meditationstrainings sind geprägt durch Klarheit und Humor sowie zusätzlichen Informationen über die Art und Weise, wie unser Geist funktioniert.

Termin: 14.09.2019 bis 17.11.2019
Kurszeit: jeweils 08.00 – 15.30 Uhr
Ort: Zen-Zentrum imakoko (integrales Zen) • Sophienstrasse 2 • 80333 München
Kosten Ausbildung: 900 EUR (Komplettzahlung)

Weitere Informationen und Anmeldung zur Ausbildung: akademie@patrickbroome.de