Sascha Peschke

Des Yogas Kern

mit Sascha Peschke

27.07.2019 bis 28.07.2019

Modul der 300+ Stunden Yogalehrer Aufbauausbildung

Fortbildung für YogalehrerInnen und Yoga-Interessierte (auch einzeln buchbar)

Die Fortbildung richtet sich an:

  • Studenten der PBY Akademie, die im Rahmen ihrer Yogalehrerausbildung einen Abschluss mit 500 Stunden erzielen wollen
  • YogalehrerInnen zur Erweiterung der persönlichen Erfahrungswelt
  • Yoga-Übende zur Vertiefung der eigenen Yogapraxis

Themenüberblick

Wie wichtig es ist, zu verstehen, worin der Kern der Yogapraxis liegt, wird erst deutlich, wenn du erlebst, wie viele unterschiedliche Möglichkeiten es gibt, eine Yogaeinheit auszuschmücken.

Hast du dich schon einmal gefragt, woher die Wirkung von Yogastunden kommt?
Sie kann beleben, entspannen, berauschen, emotional berühren und aufrütteln.
Aber manchmal auch wütend und aggressiv machen, traurig oder dich verwirrt, neben dir stehend zurücklassen.

Du lernst in diesem Workshop, weshalb deine Praxis manche Übungen unbedingt enthalten sollte. An welcher Stelle diese einzusetzen sind und welche Reihenfolge Sinn macht.
Wir testen was übrig bleibt, wenn du die Praxis von allem kulturellen, traditionellen, religiösen und esoterischen Beiwerk befreist und jede Übung logisch, medizinisch, psychologisch und nach persönlicher Erfahrung auf den Prüfstand stellst.
Im ersten Schritt erstellen wir ein Fundament, das die Praxis trägt und eine solide Yogaerfahrung ermöglicht. Hier betrachten wir die Anatomie, Physiologie und neurologischen Zusammenhänge einzelner Übungen.
Im zweiten Schritt bauen wir das Grundgerüst für verschiedene Zielsetzungen. Hier beschäftigen wir uns mit der Reihenfolge und zusätzlichen Übungen je nach der anvisierten Wirkung.
Im dritten Schritt beschäftigen wir uns mit den Feinheiten, die eine gute Yogaeinheit besonders machen. Wir ergänzen die richtigen Übergänge und flechten Intentionen aus der Yogaphilosophie ein, die zu der erstrebten Wirkung passen.
Damit wird es dir möglich, deine Yogapraxis oder deinen Unterricht zielgerichtet zu nutzen je nachdem welche Wirkung du erzielen möchtest.

Es erwarten dich

  • praktische Übungen und Zeit, zu spüren.
  • tiefreichendes praktisches und theoretisches Wissen aus den Bereichen Hatha Yoga, Anatomie, medizinische Physiologie und neurologische Zusammenhänge
  • Zeit für Fragen und Gruppenarbeiten, um das Gelernte auszuarbeiten und zu besprechen.

Sascha Peschke – Als Heilpraktiker und Advanced Yogalehrer verschiedener Traditionen hat Sascha seinen festen Platz als Dozent bei den Ausbildungen von Patrick Broome und Teachertrainings unterschiedlichster Stile. Vor allem durch seine umfangreiche Erfahrung im Unterrichten, angereichert mit dem Verständnis der medizinischen Ausbildungen und durch seine eigene intensive Yoga-Praxis lehrt er sehr praxisbezogen und undogmatisch.

Termin: 27.07.2019 bis 28.07.2019
Kurszeit: 08.00 – 16.00 Uhr (Änderungen vorbehalten)
Ort: Studio City · Amiraplatz 3 · München
Kosten: 290 EUR

Weitere Informationen und Anmeldung: akademie@patrickbroome.de