Yoga Philosophie Ralph Skuban

Yoga Philosophie

mit Ralph Skuban

21.04.2018 bis 22.04.2018

Pflichtmodul der Yogalehrerausbildung 500_02

Fortbildung für YogalehrerInnen und Yoga-Interessierte (auch einzeln buchbar)

Die Fortbildung richtet sich an:

  • Studenten der AYG, die im Rahmen ihrer Yogalehrerausbildung einen Abschluss mit 500 Stunden erzielen wollen
  • YogalehrerInnen zur Erweiterung der persönlichen Erfahrungswelt
  • Yoga-Übende zur Vertiefung der eigenen Yogapraxis

Themenüberblick

Dieses Intensiv-Seminar gibt einen verständlichen Überblick über den Aufbau und Inhalt des Yogasutra, dem wohl wichtigsten Grundlagenwerk des Yoga.

Wir nähern uns diesem zeitlosen Text anhand von thematischen Schwerpunkten, beleuchten zentrale Hintergründe aus der Sankhya-Philosophie – zum Beispiel Chitta und die bei uns unbekannten Dimensionen von Buddhi – und stellen immer wieder Bezüge zu unserem konkreten Leben her, sowie auch zu anderen spirituellen Traditionen.

Es wird klar werden, dass Patanjalis Yogasutra uns keine abgehobene Theorie präsentiert, sondern dass es eine sehr praktische Anleitung ist, nicht nur für eine gute Yoga-Praxis, sondern vor allem für ein gutes Leben und inneres Wachstum. Auf geniale Weise verbindet Patanjali erstaunlich modern anmutende Psychologie mit einer freien und zeitlosen Spiritualität.

Auch die Praxis findet ihren Raum mit geführten Körper-Meditationen und Yoga Nidra.

Inhalt

  • Allgemeine Einführung und Überblick
  • Was versteht Patanjali unter Yoga?
  • Welche praktischen Vorschläge macht das Yogasutra, um den Zustand des Yoga zu erreichen?
  • Was ist Samadhi?
  • Was ist Geist und wie funktioniert unsere Wahrnehmung?
  • Chitta und die Vrittis – Buddhi und die Bhavas
  • Die drei Säulen des Patanjali-Kriya-Yoga
  • Was sind Kleshas und warum existiert die Welt?
  • Die 5 äußeren Elemente des Yoga – Bahiranga
  • Die drei inneren Elemente – Antaranga / Samyama
  • Über die Siddhis
  • Der Energiekörper
  • Praxis: geführte Körper-Meditationen und Yoga Nidra

Termin: 21.04.2018 bis 22.12.2018
Kurszeit: 08.00 – 16.30 Uhr (Änderungen vorbehalten)
Kosten: 290 EUR

Weitere Informationen und Anmeldung: akademie@patrickbroome.de