Bhakti und Asana - eine untrennbare Verbindung - eine Jivamukti Masterclass mit Moritz Ulrich

Bhakti und Asana - eine untrennbare Verbindung - eine Jivamukti Masterclass mit Moritz Ulrich

Bhakti bedeutet  Hingabe, Hingabe an etwas Kosmisches. Bhakti Yoga ist der Yoga des Fühlens. Asana ist die Beziehung die wir zur Erde und ihren Bewohner*innen haben. Ein hingebungsvolles Miteinander ist der beste Weg zu einem friedlichen Dasein, im Innen wie im Außen. 
Die  einzelnen  Asana repräsentieren  verschiedene Aspekte der Verbindungen die wie mit anderen haben. Diese können herausfordernd und intensiv  sein. Nur wenn wir uns erlauben  sie zu  fühlen und zu erleben, können wir das ganze Potential der physischen  Praxis des Yoga ausschöpfen. Komm mit auf eine schweißtreibende Reise, voller inspirierender Musik, Hands-on Assists, gefühlvoller Asanasequenzen und herzöffnendem Chanting. 

Bio: 
Schon mit 13 Jahren entdeckte Moritz sein Interesse am Yoga. Nach jahrelangem fast täglichem Üben und Unterricht bei verschiedenen Lehrern aller Traditionen entschloss er sich, Yoga zu unterrichten. Noch während des Abiturs an einem Berliner Musikgymnasium wollte er sein Wissen mit anderen Teilen. 
Nach einem Besuch im Münchner Jivamukti Yoga Center wurde ihm klar, wo er hingehört. Die Liebe, die Kraft und das unendliche Wissen von Sharon Gannon (Gründerin der Jivamukti Yoga Methode) inspirierte ihn, tiefer in den Weg des Yoga einzutauchen. 
Nach der Jivamukti Yoga Ausbildung in NYC bei seinen Lehrern Sharon Gannon und David Life, absolvierte er bei Dr. Patrick Broome ein 500 Stunden Apprenticeship in Berlin. Daraufhin folgte die Zertifizierung zum Advanced Jivamukti Yoga Teacher in New York. 
Moritz ist Mentor, Anatomie Lehrer und Facilitator der internationalen 300h und 75h Jivamukti Yoga Teacher Trainings.

Ort: Patrick Broome Yoga Studio City, Amiraplatz 3/ Luitpoldblock
Termine: Samstag, 14. September 2019
Kurszeit: 12:00 – 14:00 Uhr
Kosten: 29,00 EUR
Anmeldung: Buchung online
weitere Infos: workshop@patrickbroome.de