Hardcore Yoga Workshop mit Robert Ehrenbrand

Hardcore Yoga mit Robert Ehrenbrand

Werde stärker, widerstandsfähiger & offener in allen Bereichen Deines Lebens!
In seinem Workshop HARDCORE YOGA (eine Anspielung sowohl auf die schweißtreibenden Übungen wie auch seine eigene musikalische Vergangenheit) vermittelt Robert wie dynamische Bewegungen, intensive Atemübungen und tiefgreifende Meditationen die Teilnehmer für ihren Alltag stärken können.
Yoga und Movement bieten vielfältige Möglichkeiten ohne Equipment & ausserhalb von Fitnessmodalitäten Kraft, Kondition und Durchhaltevermögen zu schulen.
Dieses Wachstum soll aber nicht nur unsere körperlichen Fähigkeiten umfassen, sondern auch unsere Willenskraft, unsere Offenheit & unseren Umgang mit schwierigen Situationen fördern.
HARDCORE YOGA ist ein intensiver All Levels Workshop für bereits Übende zusammengesetzt aus verschiedenen Yoga- und Körperarbeits-Stilen. (Yogaerfahrung ist keine Voraussetzung, jedoch wird ein gewisses bestehendes Fundament an Bewegungspraxis empfohlen)
GET STRONG *** YOGA FOR NOW ***

Robert Ehrenbrand begann seine beiden lebenslangen Leidenschaften (Kampf)Sport & Musik ungefähr zur selben Zeit im Alter von 7 Jahren. Seit seiner Jugend beschäftigt er sich außerdem eingehend mit Yoga und Indischer Philosophie.
Er spielt in der US-Amerikanischen Post-Hardcore-Band BOYSETSFIRE.
Der diplomierte Wirtschaftspsychologe, Yogalehrer, Trainer & Coach unterrichtet Einzelpersonen und Gruppen im Rahmen seiner Arbeit mit BE-COMING.ME in den Bereichen Movement,Yoga & Meditation.
BE-COMING.ME
www.be-coming.me
Instagram: @be_coming_me
Facebook: @becomingme108

Ort: Patrick Broome Yoga Studio Schwabing, Schellingstraße 63, 80799 München
Termine: Samstag, 27. Juli 2019
Kurszeit: 14:00 – 16:30 Uhr
Kosten: 39,00 EUR
Anmeldung: Buchung online
weitere Infos: workshop@patrickbroome.de