Schwangerschaft und Yoga

Do’s und Dont’s beim Üben und Unterrichten

In der Schwangerschaft verändern sich grundlegende Prozesse im Körper, die Statik verändert sich und somit auch die Yogapraxis. Viele gängige Asanas sind für den schwangeren Körper nicht geeignet oder erfordern eine Modifikation.

Der Workshop setzt sich aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen.

Theoretische Inhalte:

  1. Phasen der Schwangerschaft
  2. Physische und psychische Veränderungen in der Schwangerschaft
  3. Begleiterscheinungen und Erkrankungen, Kontraindikationen
  4. Yoga in der Schwangerschaft – für wen ist es geeignet, Nutzen und Zweck
  5. Asanapraxis während der Schwangerschaft

Im Anschluss an den theoretischen Teil werden die Teilnehmer in den Genuss einer für Schwangere konzipierten Yogaklasse kommen, um bewusst den Unterschied der Übungspraxis erleben zu können.
Der Workshop richtet sich an alle Yogalehrer und Interessierten, die mehr über Yoga in der Schwangerschaft erfahren möchten, um so sicher im Umgang mit Schwangeren bzw. in der eigenen Praxis während ihrer Schwangerschaft werden möchten.

Termin: Samstag, 10. Februar 2018
Kurszeit: 14:00 – 16:45 Uhr
Ort: Yoga Studio Schwabing, Schellingstraße 63
Kosten: 39,00 EUR
Anmeldung: hier buchen
Weitere Informationen: workshop@patrickbroome.de