Slow & Deep - Yin Yoga Session mit Live Musik mit Claudia Bahl

Slow & Deep - Yin Yoga Session mit Live Musik mit Claudia Bahl

In diesem zwei stündigen Workshop wirst du mit deinem Körper durch eine Reise deiner Meridiane geführt. Meridiane sind nach der traditionell chinesischen Medizin Leitbahnen, die sowohl unsere Organe versorgen als auch unsere Lebensenergie beeinflussen. Sind diese Bahnen jedoch gestört oder blockiert, kann dies nicht nur die Gesundheit beinträchtigen, sondern auch die emotionale Befindlichkeit aus der Balance bringen.
Diese Yin Yoga Session ist so konzipiert, dass sie stimulierend auf alle deine Meridiane wirkt und deinem Körper zusätzlich hilft Blockaden auszuleiten. Ähnlich einer feinen Akupressur, wird hierbei der gesamte Organismus wieder neu belebt, in Gang gebracht und alte Gewebsmuster aufgebrochen.

Claudia Bahl, Yin Yoga Lehrerin aus München begleitet dich zusammen mit Gregor Becker, Komponist und Inhaber von arbra flow bei diesem körperlichen und energetischen ‚Frühjahrsputz’.

Gregor Becker, Komponist und Gründer von arbra flow der dich während der Session durch seine Klangarbeit musikalisch unterstützt, hat für dieses Event Live Musik komponiert, welche die Wirkung der Yin Praxis vertieft, so dass du dich voll und ganz diesem physischen und energetischen ‘Frühjahrsputz’ hingeben kannst.

Für diesen Workshop benötigst du keinerlei Vorkenntnisse. Die Praxis eignet sich sowohl für geübte Yogis, als auch für Einsteiger. Matten, Decken und Bolster werden im Studio für dich zur Verfügung gestellt. Bitte bring dir warme Socken und ein langärmeliges Oberteil mit.

Ort: Patrick Broome Yoga Studio City, Amiraplatz 3/ Luitpoldblock
Termine: Sonntag, 19. Mai 2019
Kurszeit: 12:30 – 14:30 Uhr
Kosten: 39,00 EUR
Anmeldung: Buchung online
weitere Infos: workshop@patrickbroome.de