Yoga meets Embodiment Part 2 mit Eva Klein

Yoga meets Embodiment Part 2 mit Eva Klein

Unser Körper und Geist bilden eine Einheit, beide sind integral miteinander verbunden. Neueste wissenschaftliche
Studien sprechen daher inzwischen von einer „Single Integrated Entity“- dem „Body Mind“.
Darum ist dieser solch ein wertvolles Instrument für ein authentisches, glückliches und erfolgreiches Leben“. Wenn wir das
Potenzial des Körpers erkennen und entfalten, können wir auch die Psyche transformieren. Der Körper kennt Antworten, auf die unser Geist keinen Zugriff hat. Durch die Körper-Arbeit des Embodiment, gelingt es uns, unsere Gedanken- und Gefühlswelt durchlässig zu machen für neue Impulse. Damit formen wir gleichermaßen die Gedankenwelt und gestalten unsere selbst geschaffene Realität neu. Wir bringen Bewusstheit und Wahlmöglichkeiten in unsere Bewegungsmuser und unser Leben. Durch den Einsatz spezifischer Körperhaltungen, und der hochspezialisierten Technik der „Body-Inquiry“, gelingt es sehr schnell die individuellen Gedankenmuster, Präferenzen und Glaubenssätze aufzudecken und über den Körper selbst zu transformieren.

Du willst mehr als 60 min Stretching und Entspannung? Du bist überzeugt, dass dein Körper mehr ist, als dein „Gehirn-Taxi“, sondern ein wertvolles Instrument und Kompass auf deinem Weg? Du willst endlich das verkörpern, was du dir mit deinem Verstand vornimmst? Dann bist du hier genau richtig!

Unsere Körperhaltung beeinflusst unsere Geistes-Haltung – und umgekehrt. Er und unsere Bewegungen sind ein Abbild unserer Gedanken- und Gefühlswelt. Dabei ist er nicht nur Spiegel, sondern auch Influencer:

In diesem einmaligen Workshop arbeiten wir mittels Embodiment Techniken und Embodied Yoga an deinem „Body-Mindset“, um dich zu einer authentischen, präsenten und inspirierenden Persönlichkeit werden zu lassen.Die Einheit erfordert keine besondere Athletik, dafür Neugier und die Bereitschaft, dich von dir selbst überraschen zu lassen. Sei gespannt, welche Antworten dein Körper für dich bereithält und welchen Einfluss er auf dein Leben hat!

Part 2

Handstands from a girls perspective:

In diesem Workshop legen wir spielerisch die Basis für Deine verschiedenen Hand- und Armbalancen. Nicht umsonst sind derartige Yogahaltungen für viele von uns oftmals die „Angst- Asanas“. Das Herz findet sich über unserem Verstand, was nicht nur im Alltag eine Herausforderung darstellt. Gerade als Frau ist eine saubere Handstandtechnik das „A und O“, da wir nunmal anatomisch etwas weniger Kraft haben als Männer.

Dabei lernen wir als Erwachsene auch viel leichter wenn wir „spielen“, wenn wir die Handstand Praxis als Playground sehen um zu experimentieren und uns neu zu erfinden. Gerade Frauen benötigen da auch körperlich eine andere Herangehensweise. Ein Flirt mit dem „Andersherum- Stehen“, die Leichtigkeit in der körperlichen Praxis steht hierbei im Vordergrund.

Wir werden zuerst die Basics, die physischen und vor allem mentalen Voraussetzungen erfahren, die es benötigt um die Welt andersherum zu betrachten. Hier geht es vor allem um die Werkzeuge auf dem Weg in die Upside Down Welt. Welche Muskulatur wird benötigt, gekräftigt und gedehnt? Wie kann ich zu Hause üben? Womit beginne ich? Was sind die Schritte auf dem Weg zum freien Handstand?
Hierbei kommen Partnerübungen, sowie Hilfsmittel wie Blöcke und die Wand zum Einsatz. Und natürlich eine ganze Menge Freude und Spaß! Auch für erfahrene Yogis empfehlenswert um punktuell zu trainieren und für alle, die ihre Praxis auf ein neues Level heben wollen.
P.S.: Dieser Workshop ist natürlich auch für Männer! Eine schöne Technik gepaart mit Kraft lässt den Handstand noch eleganter wirken :-)

Theorie 40% Asana: 60 % Fun: 100 %

About Eva Klein:
„Your body is more than a brain taxi”

Unsere Körper-Haltung beeinflusst unsere Geistes-Haltung – und umgekehrt. Darum ist dieser solch ein wertvolles Instrument für ein authentisches, glückliches und erfolgreiches Leben“. Diese Überzeugung will Eva weitergeben. Hierbei kombiniert sie traditionelle Elemente und klassische Asanas aus dem Yoga mit fließenden, intuitiven Bewegungen aus dem Embodiment. Als Naturwissenschaftlerin verbindet sich wissenschaftliche Erkenntnisse mit östlicher Weisheit. Ihre Einheiten sind sanft, elegant und kraftvoll zugleich. Ihre Stunden zeichnen sich durch viel Humor, Sanftheit und Tiefe aus, Leichtigkeit ist ein wichtiger Teil ihres Unterrichts.
Eva gibt europaweit Workshops und Retreats- Als Somatic Coach und Embodied Facilitator
coacht sie Einzelpersonen, Olympioniken, sowie internationale Teams und Unternehmen.
Auf Festivals wie dem weltweit bekannten „Wanderlust“ begeistert Eva tausende von Menschen für Yoga. Sie ist eine der Pionierinnen im deutschsprachigen Raum für Embodied Yoga Principles und agiert zudem als Legacy Ambassador für Lululemon. Als Covergirl und Interviewpartnerin findet man Eva in den Fachmedien.

Ort: Patrick Broome Yoga Studio Schwabing, Schellingstraße 63, 80799 München
Termin: Samstag, 20.06.2020
Kurszeit: 14:30 – 16:30 Uhr
Kosten: 39,00 EUR
Anmeldung: Buchung online
weitere Infos: workshop@patrickbroome.de