300+ Stunden Advanced Intensiv Training - The Next Step - mit Sascha Peschke

300+ Stunden Advanced Intensiv Training - The Next Step - mit Sascha Peschke & PBY Team

“Direkte Erfahrung, Schlussfolgerung und kompetente Bezeugung von glaubwürdigen Lehrern sind Quellen für echtes Wissen.“ 
- Vers 7 Samadhi Pada in Patanjalis Yogasutra -
 
Diese Ausbildung ist eine in sich abgeschlossene Ausbildung mit 300+ Stunden Umfang für zertifizierte Yogalehrer.
Sie untersützt bei der Entwicklung des persönlichen Unterrichtsstils nach eigener Erfahrung und Veranlagung.
 
YogaAlliance zertifiziert.
 
Kursdaten


05.12.2022 bis 18.12.2022 Fraueninsel Chiemsee und 14./15.01.2023 München
(Vorbereitungsphase ab 07.11.22 – Einstieg noch bis 11.11.22 möglich)

(Änderungen vorbehalten)
 
Wie lange dauert der Kurs?

Die Ausbildung ist ein 300 UE Kurs, der so konzipiert wurde, dass nach einer Vorbereitungsphase von 4 Wochen, innerhalb von kompakten 2 Wochen die intensivste Yogaerfahrung möglich wird. Mit ein paar Wochen Abstand folgt ein Intensiv-Wochenende um den Fortschritt zu sichern und aufkommende Fragen zu beantworten. Über diesen Zeitraum von insgesamt 8 Wochen sollte Yoga eine hohe Priorität in deinem Leben genießen. 4 Wochen vor der Ausbildung mit einem täglichen Zeitaufwand von ca. 45 Minuten. 2 Wochen intensiv mit einem täglichen Zeitaufwand von ca. 750 Minuten und 2 Wochen nach der Ausbildung täglich 90 Minuten. Zum Abschluss noch ein Wochenende mit 20 UE. Dieses Commitment ist notwendig um alte Muster zu brechen und wird von jedem Teilnehmer gefordert.
 
Was wird der Kurs abdecken?

Im Laufe des Kurses werden wir diese Themen vertieft behandeln:

  • Energiearbeit
  • Meditationstechniken
  • Persönlichkeits- und Charakterbildung
  • Auftreten und Stimme
  • Lehrmethodik und Techniken
  • Persönliches Feedback zum Unterricht
  • Vorteile und Tücken unterschiedlicher Yogastile
  • Philosophie Östlich und Westlich
  • Raja-, Bhakti-, Karma- und Jnana-Yoga
  • Anatomie, Physiologie und Trainingslehre
  • Assistieren und Korrigieren
  • Einblick in den Alltag von Senior Yogalehrern
  • Vertiefung der Asanapraxis
  • Entspannung, Atem und Meditation
  • Hospitation und Dokumentation

Der Ablauf der Ausbildung ist eine fortlaufende Vertiefung deiner Erfahrung, die durch wachsendes Wissen, kontinuierliche Praxis und verbesserte Technik erzielt wird. Die Gruppendynamik ist hier ein wichtiger Faktor, der durch Eigenpraxis nicht ersetzt werden kann. In Kleingruppen wird das Erlernte umgesetzt und vertieft. Während du immer besser verstehst wie Yoga wirkt, lernst du Stundenbilder zu erstellen, die sich auf allen Ebenen energetisch ergänzen. Außerdem lernst du deine eigene fortgeschrittene Praxis auf Schüler Level herunter zu brechen und in leicht verdaulichen Portionen zu lehren.
 
Welche Art von Yoga wird gelehrt?

Hatha & Vinyasa Yoga, mit Einflüssen aus Ashtanga, Sivananda, Kundalini, Tantra, Ayurveda und vielem mehr. Sowie Raja, Jnana, Karma, und Bhakti Yoga.
Ziel ist es herauszufinden was dich davon berührt und dir im Anschluss dabei zu helfen, diese Bestandteile in den Vordergrund deines Stundenbildes zu stellen ohne die anderen Teile zu vernachlässigen.
 
Wie wird das Kursmaterial vermittelt?

Zu den Unterrichtsmethoden gehören: Fachunterricht, Unterrichtstraining, Hospitanzen, Praxis sowie Kleingruppenarbeit, die das Lernen und Entdecken fördern. Über 80% der 300 Stunden sind Kontaktstunden mit den Lehrern, während etwa 20% Vertiefung durch Eigenpraxis und Studieren sind.
 
Muss ich in München leben?

Nein. Die Ausbildung ist jedem zugänglich, der eine abgeschlossene Yogalehrer Ausbildung jeglicher Richtung nachweisen kann und ernsthaft daran interessiert ist diesen Weg zu vertiefen.
 
 
Ist es möglich, neben dem Training auch Vollzeit zu arbeiten?

Unbedingt. Viele unserer Studenten arbeiten hauptberuflich und/ oder haben Familien. Wichtig ist es in der Intensivphase den Kopf frei zu haben und keine Arbeit mitzubringen. Außerdem ist der Zeitaufwand von zusätzlich 1,5 Stunden für 2 Wochen nach dem Training einzuplanen.
 
Wie viele Hausaufgaben gibt es?

45 Minuten täglich für 4 Wochen vor Trainingsbeginn, 
1 Videoaufnahme einer Unterrichtseinheit (60 Minuten) spätestens 2 Wochen vor Trainingsbeginn. 
90 Minuten für 2 Wochen nach den Intensivwochen. 
1 Videoaufnahme nach Abschluss des Trainings.
 
Wie viel Praxis wird mich im Laufe des Kurses erwarten?

Sehr viel! Wir raten dir vor der Ausbildung zu einer intensiven Eigenpraxis, im Idealfall mindestens 2x die Woche bei den Lehrern der Patrick Broome Akademie. Zudem solltest du dich mit Meditation und stillem Sitzen von mindestens 45 Minuten anfreunden. Während der Vorbereitung bekommst du dazu Aufgaben.
 
Wo findet das Training statt?

Das zwei wöchige Intensivtraining wird auf der Fraueninsel Chiemsee stattfinden, das Anschlusswochenende in einem der Studios der Patrick Broome Akademie in München.
 
Wie viel kostet der Kurs?

Für die Ausbildung fällt eine Gebühr von 3.950 EUR (Komplettzahlung) bzw. 4.350 EUR (Ratenzahlung) an.
Zusätzlich sind für die Unterkunft auf der Fraueninsel am Chiemsee ca. 30 bis 60 EUR/Nacht und für die Verpflegung 60 EUR/Tag einzuplanen.
Kursgebühren beinhalten alle Studiengebühren, Mentoring, Kurshandbücher und Handouts.
Bitte berücksichtige auch Transport, Unterkunft (falls erforderlich) und Verpflegung für die Dauer des Kurses.
 
Nehmt ihr jeden, der sich bewirbt?

Unter der Voraussetzung, dass die Bewerber mindestens eine Grundausbildung und Unterrichtserfahrung aufweisen, werden die Plätze nach dem Prinzip “wer zuerst kommt, lernt zuerst” vergeben.
 
Wie viele Schüler nehmen am Kurs teil?

Wir nehmen derzeit maximal 20 Schüler für diese Ausbildung auf.
 
Was für ein Level Yoga-Praktiker muss ich sein?

Wir erwarten eine ernsthafte und engagierte persönliche Yoga Praxis und die Bereitschaft, den nächsten Schritt in Praxis und Lehre zu gehen.
 
Was, wenn ich nicht super flexibel bin und meine Umkehrhaltungen nicht perfekt sind? Kann ich mich noch bewerben?

Unbedingt! Obwohl wir nach Studenten suchen, die eine etablierte, ernsthafte Praxis haben, wissen wir, dass alle Körper unterschiedlich sind. Wir werden Deine Einstellung zur Praxis und Deine Arbeit mit Deinem Körper – so wie er ist – beobachten. Wichtiger noch: Wir betrachten Dein Potenzial für Wachstum und Entwicklung als engagierter Praktiker und Lehrer.
 
Was passiert, wenn ich den Kurs verlassen möchte?

Wir werden unser Möglichstes tun, um allen Schülern mit Schwierigkeiten beim Training oder in anderen Bereichen ihres Lebens dabei zu helfen, das Ausbildungsprogramm abzuschließen. Wir wissen jedoch, dass dies unter bestimmten Umständen nicht möglich ist und die Schüler keine andere Wahl haben, als das Programm zu verlassen. In diesem unglücklichen Fall werden wir uns zusammensetzen und eine gemeinsame Lösung finden.
 
 
Termin: 05.12.2022 bis 18.12.2022 & 14./15.01.2023
Ort: Kloster Fraueninsel • Chiemsee & Patrick Broome Yoga Studio Maistraße • Maistraße 31 • 80337 München
Kosten Ausbildung: 3.950 EUR (Komplettzahlung) bzw. 4.350 EUR (Ratenzahlung)
Kosten Unterkunft/Verpflegung auf der Fraueninsel am Chiemsee: ca. 30 bis 60 EUR/Nacht (Unterkunft) + 50 EUR pro TN/Tag (Verpflegung)

Weitere Informationen und Anmeldung zur Ausbildung: akademie@patrickbroome.de