Das Yoga Date mit Hie Kim, Patrick Broome & Ranja Weis

Das Yoga Date mit Hie Kim, Patrick Broome & Ranja Weis

Datum: 29.11.2020

Ort: Ballhaus Rosenheim

Zeiten:
9:15 Einlass
10:00 – 11:45 Vinyasa Flow mit Hie Kim
11:45 – 13:00 Mittagspause
13:00 – 14:45 Yoga mit Patrick Broome
15:15 – 17:00 Yin Yoga mit Ranja Weis

Preis: 119,- Euro

Ein Date mit dir und Yoga
Nimm dir am 29.11.2020 Zeit für eine Verabredung mit dir selbst. Ein ganzer Tag, an dem du die Verbindung mit dir selbst pflegst. An einem Ort, an dem du unter deinesgleichen bist und das tust, was du liebst: Yoga mit ganzem Herzen leben.

Covid-Konform: Yoga Art Rosenheim und Ich werden alles unternehmen, damit die Veranstaltung unter allen Sicherheitsvorkehrung ordnungsgemäß stattfinden kann. Bei Fragen, gerne eine Email an: shop(at)hiekim.de

10:00 – 11:45
Hie Kim
Seit 2009 ist Hie Kim Yogalehrer. Die Freude daran Wissen zu vermitteln, hat ihn schon gepackt seit er mit 16 begann Taekwondo zu unterrichten. Mittlerweile unterrichtet er in der Woche im Inside Yoga in Frankfurt und an den Wochenenden ist Hie als Workshophalter und Yogalehrerausbilder auf Tour. Dabei will er vielen Menschen authentisches Yoga näher bringen und die Welt zu einem entspannteren Ort machen.

Vinyasa Flow
Die Formel für diese Stunde = Fließende Vinyasa Praxis x neueste Tipps und Tricks + chillige Beats. Zwischen den Momenten des sich in der Musik Verlierens, wird es Phasen geben, in denen wir unsere Aufmerksamkeit auf ganz konkrete Faktoren legen. Faktoren die unserer Flowfunktion helfen, exponentiell geschmeidig zu werden. Denn letztendlich muss man im Vinyasa nur auf wenige Dinge achten, um mehr als die Summe seiner Teile zu werden.

13:00 – 14:45
Patrick Broome
Geboren in Deutschland, aufgewachsen in Kalifornien, lebt Patrick mit seinen zwei Kindern in München. Er unterrichtet seit über 20 Jahren, bildet international Yogalehrende aus und leitet die PBY Aus- und Weiterbildungsakademie. Er ist Autor von »Yoga für den Mann«, »Yoga für Alle«, »Mit Yoga Leben« und »Spirituelle Krieger«.

Yoga für alle
Wir üben einfache Sequenzen stehender Haltungen um Körpergefühl, Achtsamkeit und Vertrauen in unsere Selbstheilungskräfte zu entwickeln.
Optimale Ausrichtung ergibt sich dabei nicht daraus, wie eine Haltung aussieht, sondern aus dem Gefühl, dass entsteht in der Haltung zu sein. Im Zentrum der Bewegung steht der Atem. Er initiiert und belebt die Haltung. Das Fundament wird gekräftigt, der Oberkörper erleichtert und die Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt fokussiert. Das Resultat sind Stärke, Vertrauen und Präsenz.
Falls du noch etwas benötigst, sag gerne Bescheid.

15:15 – 17:00
Ranja Weis
Ranja unterrichtet seit 10 Jahren Yoga, seit einigen Jahren mit dem Schwerpunkt Yin Yoga und Yoga Nidra. Durch die Geburt ihrer Tochter 2016 ist auch Yoga in der Schwangerschaft mehr in ihren Fokus gerückt. Sie hat zusammen mit Patrick Broome das Yogastudio City in München gegründet und unterrichtet dort reguläre Klassen, sowie in Ausbildungen, Retreats und auf Konferenzen.

Yin Yoga – The Art of letting go
Wir werden in dieser Yin Yoga Sequenz die Wirbelsäule in ihren sechs Freiheitsgraden bewegen, sowie Haltungen üben, die alle Hauptmeridiane des Körpers ansprechen. Wir fließen dabei langsam von den Beinen über die Hüften zum Herzraum. Oft können wir erst dann wirklich im Herzen sein und Zustände von Liebe und Verbundenheit erleben, wenn wir zuvor das gefühlt haben, was uns davon trennt. Yin Yoga wirkt in diesem Sinne wie eine kleine Heldenreise vom Dunkel ins Licht. Dabei steht das Dunkle für unsere unbewussten Anteile, die durch das achtsame Üben an die Oberfläche kommen und spürbar werden, und sich schließlich im Herzen transformieren. Wir können unsere Schatten nicht einfach loswerden, aber wir können uns ihrer bewusst werden und sie annehmen. Wenn uns das gelingt, geschieht etwas erstaunliches: wir kommen tief bei uns an und erkennen, dass wir Teil von etwas Größerem sind, verbunden mit allem.

Anmeldung hier