Philosophie Fortbildung mit Patricia Obermeier

Philosophie mit Patricia Obermeier

Die Fortbildung richtet sich an:

  • Studenten der PBY Akademie, die im Rahmen ihrer Yogalehrerausbildung einen Abschluss mit 500 Stunden erzielen wollen
  • YogalehrerInnen zur Erweiterung der persönlichen Erfahrungswelt
  • Yoga-Übende zur Vertiefung der eigenen Yogapraxis

Themenüberblick „Grundlagen der Yogaphilosophie“:

In diesem Grundlagenseminar bieten wir eine überblicksartige Zusammenfassung über verschiedenen Aspekte der Yoga–Philosophie, die Wurzeln des Yogas und wichtige philosophische Begriffe und Konzepte. Wir betrachten die klassischen Denkansätze zwar aus ihrer historischen Perspektive heraus, klären aber gleichzeitig ob, wie und warum sie für das heutige Leben relevant sein können.

Als Teilnehmer*in dieses Moduls erarbeitest du zusammen mit der Dozentin verschiedene Sichtweisen, die sich in den Strömungen der Yogawelt bis heute gehalten haben. Dabei begegnen wir einigen Beispielen aus dem klassischen Yogaliteraturkanon und wenden diese in der Rezitation und Kontemplation direkt an.

Die Kraft und der Klang der Sanskritsprache unterstützen uns dabei. Wir entdecken, welche philosophischen Zugänge für unsere eigene Yogapraxis bzw. unseren Yogaunterricht in der tieferen Auseinandersetzung an individueller Bedeutung gewinnen können und gehen gemeinsam auf eine Reise durch die geistige Dimension des Yogas.

Unser Ziel ist es, viele innere Eindrücke als Wegpfeiler auf unserem Yogapfad zu erhalten und eine Landkarte zu erkunden, die für die Zukunft Klarheit schafft, Orientierung gibt und Vorfreude weckt.

Keine Angst vor trockener Theorie, denn: Die indische Philosophie ist eine Erfahrungsphilosophie und betrachtet das Herz als Zentrum des Bewusstseins. Let the Journey begin!

Inhalte:

Die Inhalte dieser Fortbildung sind insbesondere:

  • Überblick über die Geschichte und die Wurzeln des Yogas
  • Eine Reise durch die Welten verschiedener Yogatraditionen und ihrer heutigen Strömungen
  • Yoga, Samkhya, Vedanta,Advaita-Vedanta und Tantra – klassische Konzepte der indischen Philosophie und ihre Bedeutung für die heutige Praxis
  • Yogaphilophie durch Kurzauszüge aus klassischen Texte erleben und verstehen (Rigveda, Yogasūtra, Bhagavadgītā, Vedāntasāra, Tirumantiram, Haṭha Yoga Pradīpikā, Gheraṇḍasaṃhitā, Vijñāna Bhairava Tantra)

Termin: 01.07.2023 bis 02.07.2023
Kurszeit: 08:00 – 15:30 Uhr (Änderungen vorbehalten)
Ort: Studio City · Amiraplatz 3 · München
Kosten: 330 EUR

Weitere Informationen und Anmeldung: akademie@patrickbroome.de