Charity Birthday Class

mit Patrick & Friends

am 24. November 2019 im Studio City

- Yoga, Musik und Meditation -

Auch dieses Jahr feiere ich meinen Geburtstag mit einer grossen Yogaklasse, Musik und Meditation. Und natürlich habe ich wieder viele Freunde eingeladen:

Andre Steiner (Meditation), Sascha Peschke (Yoga), Robert Ehrenbrand (Yoga & Musik), Mitali (Musik), Caitanya (Musik), Petros Kontos (Musik), Michael Zirnstein (Acro Yoga), Marcel Laudahn (Yoga), Boris Plücken (Yin Yoga), Dennis Wittmann (Yoga & Musik).

Die Einnahmen gehen dieses Jahr zu 100 % an SOS-Kinderdorf. Alle 13 Minuten wird in Deutschland ein Kind wegen Kindeswohlgefährdung aus der leiblichen Familie genommen. Bis dahin haben diese Kinder meist schon einen langen Lebensweg durchschritten. Schwierigkeiten in der Familie entwickeln sich oft über längere Zeit und schauklen sich hoch – zum Leidwesen der Kinder. Soziale Isolierung, schlechte Schulleitung und ein liebloses Aufwachse sind nur einige Konsequenzen. Wir wollen helfen den Teufelskreis zu durchbrechen. SOS- Kinderdorf bietet schon frühzeitig Unterstützung für Familien an, wodurch auch den Kindern langfristig geholfen wird.

weiter lesen

Kirtan

mit Madhavi und Caitanya

am 30. November 2019 im Studio Schwabing

Kirtan ist eine uralte vedische Tradition des Singens von heiligen Sanskrit-Mantren, die den Geist fokussieren und beruhigen. Die recht einfachen Mantren werden von einem Vorsänger in teils meditativer, teils dynamischer Weise vorgesungen und von allen Anwesenden wiederholt, wobei der konzertiale Aspekt in den Hintergrund tritt und eine gemeinsame Erfahrung entsteht.
(Der Kirtan ist eine einfache Methode der Meditation und lebt davon mit dem Herzen gesungen zu werden…)
Wir freuen uns darauf mit euch zu singen!

weiter lesen

Yoga & Matcha - Workshop mit Matcha-Zeremonie und Yogapraxis

mit Cordula Thurnhuber

am 07. Dezember 2019 im Studio City

„Matcha? Das ist doch dieses grüne Trend-Getränk, das immer mehr Münchner Cafes in ihrer Karte führen, oder? Was hat denn das bitte mit Yoga zu tun?“ Die Antwort ist: mehr, als es auf den ersten Blick zu haben scheint.

„yogash-chitta-vritti-nirodhah.” – „Yoga ist das zur-Ruhe-Bringen der Gedanken im Geist.“. So definierte Patanjali Yoga in seinem Hauptwerk Yoga Sutra.
Genau wie Yoga, wirkt der Grüntee Matcha: beruhigend, fokussierend aber gleichzeitig Balance spendend. Diese Wirkung nutzen schon im 12. Jahrhundert japanische Zen-Mönche für ihre spirituelle Meditationspraxis.
Während Matcha seine erhebende Wirkung als Träger von wohltuenden natürlichen Verbindungen wie Antioxidantien und dem Stoff L-Theanin auslöst, geschieht die entspannende Zentrierung im Yoga durch Asana, Pranayama und Meditation.

Sind Yoga und Matcha also ein perfect match? In einem Wort: Ja! 
Warum das so ist und wie Matcha deine Gesundheit unterstützt, erfährst du in diesem Workshop.
Außerdem lernst du, wie du deine eigene Matcha-Zeremonie als Achtsamkeitspraxis in den Alltag integrieren kannst.

Der Workshop richtet sich an Yogis aller Levels und Matcha-Liebhaber sowie -Newbies.

weiter lesen

Secret paths - Pranayama, Bandhas und Kriya Essentials

mit Christian Klix

am 14. Dezember 2019 im Studio City

In diesem Workshop lernst Du einige dieser essentiellen Übungen, die das Leben im eigenen Körper mehr als positiv beeinflussen und helfen können ein intensiveres Körperbewusstsein zu bekommen.

weiter lesen

Flight Club - Handstand Workshop

mit Christian Klix

am 15. Dezember 2019 im Studio City

In 7 Schritten in den Handstand!
Dieser Workshop zeigt Dir einen gangbaren Weg und gibt Dir viele Übungen, Tipps & Tricks, um sich dieser Challenge mit Selbstbewusstsein und vor allem Spaß dabei zu stellen.

weiter lesen

Meta - the Joy of Singing & Breathing

mit Nicola Rohner und Philipp Stegmüller

am 21. Dezember 2019 im Studio City

In diesem Workshop verbinden wir die wunderbare Kraft der Atmung mit Klang, Gesang und Musik.

Das Singen und das Atmen sind ein Tor, das ermöglicht, uns selber auf einer höheren und feineren Ebene zu begegnen. Darum haben wir es auch gewagt, diesem Projekt den kraftvollen Namen META zu geben.

weiter lesen

Thai Yoga Massage – Sushumna Nadi und das Chakra System

mit Till Heeg

am 11. und 12. Januar 2020 im Studio City

Thai Yoga Massage kann eine wundervolle Ergänzung in der spirituellen Praxis des Yogas sein. Neben dem positiven Effekten in Achtsamkeit, Präsenz, Liebe und Mitgefühl, richtet sich der Fokus ganz speziell auf den Energetischen Körper (Pranamaya Kosha) und seine Energielinien (Sen). Für diesen Workshop, richten wir unsere Aufmerksamkeit auf die Zentrale Linie im Körper, Sen Sumana (Sushmna Nadi) und die mit ihr in Verbindung stehenden Energiezentren oder Chakras.

weiter lesen

Selbsterfahrung durch Yoga (ausgebucht)

mit André Steiner

am 18. und 19. Januar 2020 im Studio City

Ein Yogalehrer zu sein heißt, mehr als nur den Körper in verschiedene Positionen verbiegen zu können. Es geht vielmehr um eine Lebensentscheidung hin zu optimaler körperlicher und psychischer Gesundheit.
Die 2-tägige Selbsterfahrungs-Fortbildung für Yogalehrende vermittelt grundlegende psychologische Techniken der Selbsterfahrung und ein tieferes Verständnis für die psychische Wirkungsweise der Asanas, Meditations-, Entspannungs- und Atemtechniken. In der Praxis kombinieren wir Yoga-Asanas, Pranayama und Meditation und erfahren mehr über östliche und westliche Psychologie. Ziel ist ein Erleben der Beruhigung des Nervensystems, so dass wir uns physisch, emotional und spirituell öffnen können für die Erfahrung des eigenen, innersten Wesenskerns. In dieser Fortbildung geht es auch darum, Impulse für einen ganzheitlichen Lebensstil zu setzen (Lebensweise, Tagesablauf, Ernährung).

weiter lesen

Dein mutiges Herz – Tantrischer Workshop in zwei Teilen

mit Sandra von Zabiensky

am 18. und 19. Januar 2020 im Studio Schwabing

Der Weg des Tantra ist ein Weg deines mutigen Herzens. Mutig, weil du radikal akzeptierend und alles sehend bist, weil du dich traust, alte Sichtweisen ins Feuer zu schmeißen und dich zu verschenken an das Leben. Diese zwei Workshops geben dir einen ersten Eindruck in die Lehren der Tantraphilosophie. Du lernst an diesem Wochenende nicht nur die TPhilosophie kennen, sondern sie schenkt dir auch erste Erfahrungen mit der tantrischen Praxis. In deinem Herzen lernst du den Funken der Freiheit zu entzünden, so dass du mit deinem Licht die Welt erhellst und die Welt sich in dir entfaltet. 

weiter lesen

Anfänger Yogaklassen unterrichten

mit Patrick Broome

am 25. und 26. Januar 2020 im Studio City

Die Fortbildung richtet sich an:

  • Studenten der PBY Akademie, die im Rahmen ihrer Yogalehrerausbildung einen Abschluss mit 500 Stunden erzielen wollen
  • YogalehrerInnen zur Erweiterung der persönlichen Erfahrungswelt
  • Yoga-Übende zur Vertiefung der eigenen Yogapraxis

weiter lesen

Advanced Yogaklassen unterrichten

mit Patrick Broome

am 01. und 02. Februar 2020 im Studio City

Die Fortbildung richtet sich an:

  • Studenten der PBY Akademie, die im Rahmen ihrer Yogalehrerausbildung einen Abschluss mit 500 Stunden erzielen wollen
  • YogalehrerInnen zur Erweiterung der persönlichen Erfahrungswelt
  • Yoga-Übende zur Vertiefung der eigenen Yogapraxis

weiter lesen

Anatomie der Bewegung

mit Sascha Peschke

am 08. und 09. Februar 2020 im Studio City

In dieser Fortbildung geht es um ein grundsätzliches Verständnis von Bewegung, Training, Wachstum, Verletzung und Heilung. Dabei ist das praktische Erleben mindestens genauso wichtig wie die Vermittlung der Grundlagen. So zerlegen wir Glaubenssätze und Mythen der Bewegungslehre, die nur in einem statischen, theoretischen Modell funktionieren, aber in der Praxis nicht haltbar sind. So wie andere die immer ihre Gültigkeit behalten, aber trotzdem variabler anzuwenden sind als es zunächst scheint.

weiter lesen

Kopfstand Workshop

mit Sascha Peschke

am 16. Februar 2020 im Studio City

Keine andere Übung im Yoga hat so vielfältige positive Wirkungen wie der Kopfstand. Und dabei muss man für diese Asana weder beweglich noch Kräftig sein.

Trotzdem gibt es so viele Yogaschüler die zu viel Respekt vor dieser Haltung haben. 
Das liegt in erster Linie daran das es in den offenen Klassen nie genug Zeit gibt die sichere Ausführung zu erklären, aufzubauen und zu üben.

weiter lesen

Atem Class

mit Christine Schmid

am 08. März 2020 im Studio City

Du bekommst eine Einführung / Intensivierung und Anleitung von mir zur transformativen Atemtechnik. Die Atem Class ist für Anfänger und Fortgeschrittene. In einer 60minütigen Atemsession, Energiearbeit, Coaching – zur Findung Deiner Intention und Meditation verbringen wir zusammen die drei Stunden. Du erlernst die transformative Atemtechnik als Tool für Deinen Alltag zu nutzen. Mit all meinem Wissen und Energie stehe ich Dir unterstützend zur Seite. Wir arbeiten da, wo Du gerade in Deinem Leben stehst und Dir Unterstützung wünschst.

weiter lesen

Living Alignment Workshops

mit Marcell Laudahn

am 14. und 15. März 2020 im Studio Schwabing

Durch unser alltägliches Leben sind wir oft gestresst, leiden durch Fehlhaltungen an Rückenschmerzen und kommen Abends im Bett nicht zur Ruhe. Mit den einfachen Prinzipien kann Living Alignment Dir helfen, Dich auf natürliche Art und Weise zum Lebendigen und Schönen in Dir auf- und auszurichten. Du baust Spannungen ab, dehnst und kräftigst Deine verkürzten Muskeln. Das Nervensystem wird feinsinniger, Deine Wahrnehmung intensiver. Der Geist beginnt sich zu beruhigen, und die Konzentrationsfähigkeit erhöht sich. Living Alignment hat das Potenzial, Dich klarer und bewusster im Umgang mit Dir und Deiner Umwelt werden zu lassen. Es gibt dir die Möglichkeit zu realisieren, wer Du wirklich bist.

weiter lesen

5 Shades of Stillness - Yoga Workshop

mit Katharina Middendorf

am 21. März 2020 im Studio Schwabing

Stille ist ganz und gar nicht kryptisch, wie es einem manchmal vorkommen kann. Und auch kein Zufallsprodukt, was, wenn man Glück hat, mal vorbei schaut. Stille ist etwas, dass grundsätzlich da ist. Und etwas, dass man durch ganz bestimmtes Handwerk für sich hör- und spürbar machen kann. Und Yoga hat da eine prall gefüllte Toolbox. Stille durch Stille ist zwar eine logisch scheinende Gleichung, und funktioniert auch super – dennoch können viele Wege nach Rom führen.

In diesem Workshop lässt Euch Katharina Middendorf tief in die Schatzkiste des Yoga blicken und führt dabei durch 5 verschiedene Wege, Stille durch Yoga herzustellen und zu erfahren. Diese 5 Wege nennt Katharina „5 Shades of Stillness“, weil sie den 5 Schichten des menschlichen Körpers (Koshas) entsprechen und somit ein breites Repertoire an Rezeptionsmöglichkeiten bieten. Denn schließlich ist Stille nicht gleich Stille. Und Menschen nunmal unterschiedlich.

weiter lesen

Einführung in Sanskrit

mit Moritz Ulrich

vom 27. bis 29. März 2020 im Studio City

Die Kenntnis von Sanskrit ermöglicht es, die Feinheiten des Yoga zu erfassen, dessen Lehren in Sanskrit geschrieben sind. Seit der Antike umfasst die Praxis des Yoga das Studium von Sanskrit und das Singen von Sanskrit-Mantras, um Ruhe und Klarheit in der Meditation zu erzeugen. Sanskrit ist ein wesentlicher Bestandteil der Yogapraxis. Seine reinen Klänge sind magischer Natur, die für die Harmonisierung und Balance des Geistes unerlässlich sind.

In diesem Sanskrit Level 1 Workshop, nach der Methode des American Sanskrit Institutes, lernst du, wie du dich der Sprache des Yoga als eine Yogapraxis nähern kannst, in einer Art und Weise, die sowohl Spaß macht als auch inspirierend ist. Der erste Schritt beim Erlernen von Sanskrit besteht darin, eine Vertrautheit mit seinen Klängen zu entwickeln. Mache dich mit ihrem genauen Standort im Mund vertraut und spüre ihre Kraft und Stärke – die einzigartige Art, wie sie den Gaumen in Schwingung versetzen und auf dem Strom des Atems schweben. Vibrationen und Schwingungen zu genießen, ist das Herzstück dieses Workshops.

Dieses Sanskrit-Training ist ein pädagogisches Abenteuer, das die eine dauerhafte Verbindung zur Schönheit und Energie von Sanskrit sowie ein dynamisches Lernmodell nahe bringen wird, das auf natürliche und mühelose Weise deine Fähigkeit für Fokus und Konzentration unterstützt. Am Ende dieses Workshop liest du Sanskrit in seiner ursprünglichen Devanagari-Schrift, hast eine präzise Aussprache und erhältst so einen neuen Zugang zu der alten Weisheit des Yoga, die in dieser heiligen Sprache kodiert ist.

weiter lesen